Unsere Volksschule

besuchen 102 Kinder, die in 6 Klassen von insgesamt 13 Lehrerinnen und 2 Erzieherinnen betreut werden.
Das 1994 erbaute Schulhaus wurde im Jahr 2011 um 2 neue Klassenräume, ein Computernetzwerk und großzügige Räumlichkeiten für die Nachmittagsbetreuung erweitert.
Auch die bestehenden Klassenräume sind nun mit Beamer, Lehrercomputer und jeweils 4 Schülercomputern mit Internetzugang ausgestattet.
Neben den modernst  eingerichteten Klassenräumen stehen den Kindern ein Werkraum, ein Besprechungszimmer, eine Zentralgarderobe und eine große Mehrzweckhalle zur Verfügung. Da diese Halle, die  neben der Turnsaalausstattung samt Garderoben, Duschen und Geräteraum auch über eine Bühne verfügt, kann sie nicht nur zum Turnen, sondern auch für Projekte und Aufführungen wunderbar genützt werden.
Zum Schmökern lädt unsere gut sortierte Bibliothek ein.
Ein gepflasterter Schulhof mit vielen Grünflächen und Pausengeräten, sowie unser „Schulgarten für alle Sinne“ werden sowohl in der bewegten Pause, als auch während der Nachmittagsbetreuung gerne genützt.

Das Schulhaus wird um 7.26 Uhr geöffnet.

Die Beaufsichtigung durch die Lehrerinnen beginnt um 7:35 Uhr und endet nach Unterrichtsende am Schultor.

Der Unterricht beginnt um 07.50 Uhr.

Nach dem Unterricht können die Kinder in der Nachmittagsbetreuung ein Mittagessen einnehmen und am Montag bis Donnerstag bis 17.00 Uhr und am Freitag bis 16.00 Uhr im Schulhaus betreut werden.